Skip to main content

Schreibtisch höhenverstellbar:

 

Willkommen auf http://hoehenverstellbare-schreibtische.com, der Spezialseite zum Thema Schreibtisch höhenverstellbar. Wir haben Für Sie alle relevanten Informationen zum ergonomischen Arbeiten, Tipps, Anleitungen und Empfehlungen zusammengestellt. Klicken Sie sich durch unsere Empfehlungen oder Filtern Sie an der rechten Seite nach Ihren individuellen Wünschen. Falls Sie auf der Suche nach einem ergonomischen Bürostuhl sind klicken Sie bitte hier.

 

Argumente für einen höhenverstellbaren Schreibtisch:

  1. Sitzen ist eine evolutionär gesehen unnatürliche Position

    Die sitzende Haltung bewirkt eine Druckbelastungen auf die Bandscheiben der unteren Lendenwirbelsäule. Zusätzlich bestehen die Bandscheiben aus einem Gewebe, dass sich durch das aufsaugen von Flüssigkeit versorgt. Nicht durch Blutgefäße wie andere Organe und Körperteile.Das Sitzen führt zu einer unnatürlichen Biegung der Wirbelsäule. Diese Biegung hat zur Folge, dass die Bandscheiben zusammengedrückt werden wodurch sie keine Flüssigkeit aufnehmen können.

  2. Haltungswechsel sind aus ergonomischer Sicht Pflicht bei der Büroarbeit

    Der Menschliche Körper ist ein komplexer Bewegungsapparat, der genutzt werden will. Das Heißt neben Sitzen sollte Stehen und Gehen ebenfalls zum Arbeitsalltag gehören. Ein Schreibtisch der höhenverstellbar ist gilt als Sinnvolle Präventionsmaßnahme gegen Rückenerkrankungen.

  3. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch zahlt sich auch für den Arbeitgeber aus!

    Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stellt fest, dass Rund ein Viertel aller Krankheitstage durch Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems bedingt sind. Dies bedeutet es handelt sich um die mit Abstand am häufigsten auftretende Einzelerkrankung. Als Ursache sieht die BAuA den Bewegungsmangel am Büroarbeitsplatz. Diese vermeidbaren Krankheitstage des Arbeitnehmers gehen voll zu Lasten des Arbeitgebers. Ein Arbeitgeber sollte also schon aus unternehmerischem Eigeninteresse daran interessiert sein ergonomisch sinnvolle Arbeitsplätze zu gestalten. Arbeitsmediziner Peschke  rechnet vor, dass ein höhenverstellbarer Schreibtisch zwar rund 600 € kostet, sich jedoch nach bereits zwei eingesparten Krankheitstagen gerechnet hat. Auch wenn derzeit kein rechtlicher Anspruch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch besteht raten wir dazu den Arbeitgeber darum zu bitten.

    Tipp: Gerade in großen Firmen kann Ihnen ihr Betriebsrat oder der Betriebsarzt dazu verhelfen, dass ein höhenverstellbarer Schreibtisch für Sie gekauft wird.
    Sollten Sie auch damit keinen Erfolg haben sollten Sie sich überlegen einen privat finanzierten höhenverstellbaren Schreibtisch im Büro aufzustellen. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

  4. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch solle verwendet werden bevor Rückenleiden auftreten

    Der Arbeitsmediziner Peschke empfiehlt weiterhin pro Stunde Arbeit zehn Minuten im Stehen zu verbringen. Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch ist heutzutage leider noch ein Luxusgut, dass meist erst eingesetzt wird wenn es bereits zu spät ist. Oft sind Arbeitgeber erst nach einem entstandenen Rückenschaden dazu bereit diese Investition zu tätigen.

  5. Höhenverstellbare Schreibtische habe weitere Vorteile

    Angesichts zunehmender Projektarbeit ist es immer wichtiger die Arbeitsplatzsituation flexibler zu gestalten. Hierbei hilft anpassbares Büroequipment.

  6. Ein Positionswechsel bringt neuen Schwung ins Denken

    Gerade bei festgefahren Gedanken oder kniffligen Problemen neigen Menschen oft dazu sich im Tunnelblick auf das Problem zu fixieren. Oft haben beispielsweise Programmierer ein Problem, dass seine Ursache weit über dem eigentlichen Auftreten des Problems hat. Durch das festgefahrenen Denken ist es ihnen aber nicht mögliche diese Ursache zu erkennen. Ein Positionswechsel oder ein kleiner Spaziergang hilft dabei Abstand zum Problem zu gewinnen. Nach wenigen Minuten Entspannung kann das Problem oft mit wenigen Handgriffen erledigt werden.

  7. Ein Höhenverstellbarer Schreibtisch passt sich der Körpergröße an

    Kein Mensch ist gleich, die Körpergröße macht einen der offensichtlichsten Unterschiede zwischen Unterschiedlichen Menschen deutlich. Gerade sehr kleine oder große Menschen haben deshalb oft das Problem, keinen ergonomischen Arbeitsplatz vorzufinden. Hier kann ein Schreibtisch der höhenverstellbar ist flexibel angepasst werden.

  8. Den Nacken entspannt ein höhenverstellbarer Schreibtisch durch Zwischenhöhen

    Nackenschmerzen gehören neben Rückenleiden zu den häufigsten Bürobeschwerden. Auch hier kann ein höhenverstellbarer Schreibtisch Abhilfe schaffen. Durch Zwischenhöhen kann der Bildschirm auf eine angenehme Position gebracht werden, die ein strecken des Nackens bewirkt. Dies wirkt der oft gekrümmten, klassischen Schreibtischposition aktiv entgegen.

 

 Quelle: Hamburger Abendblatt, Fokus

Schreibtisch höhenverstellbar selber bauen

Mit genügend handwerklicher Begabung kann man selbst einen Schreibtisch bauen der höhenverstellbar ist. Man sollte jedoch im Vorfeld die Komponenten und die Arbeitszeit kalkulieren. Die Frage ob ein industriell gefertigter, höhenverstellbarer Schreibtisch nicht günstiger ist sollte vorab geklärt werden. Von Haftungsansprüchen bei Unfällen und Gefahren beim Bau, sowie beim Betrieb eines selbst gebauten, höhenverstellbaren Schreibtisch distanzieren wir uns ausdrücklich. 

dd

 

Schreibtisch höhenverstellbar – elektrisch

Ein Schreibtisch der höhenverstellbar ist funktioniert in der Regel elektrisch. Gerade bei Menschen mit einem Rückenleiden würde das Kurbeln eines mechanischen Schreibtisch zusätzlich belasten. Zudem kommt die Frage, ob ein höhenverstellbarer Schreibtisch überhaupt als solcher eingesetzt wird, wenn das verstellen der Höhe einen großen Aufwand darstellt.

 

 

Schreibtisch höhenverstellbar durch die  Rentenversicherung

Es ist durchaus im Interesse der Rentenversicherung ihnen ein weitgehend selbständiges und unabhängiges Arbeitsleben zu gewährleisten. Nach dem Motto „Rehabilitation vor Rente“ bietet die deutsche Rentenversicherung eine Vielzahl an Leistungen an, die Sie nutzen können. Diese Leistungen sind an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Im Folgenden werden wir Sie dabei unterstützen herauszufinden ob Sie berechtigt sind und was Sie tun müssen um die entsprechende Leistung zu erhalten. Wir würden Ihnen dennoch raten zuerst ihren Arbeitgeber nach einem Schreibtisch der höhenverstellbar ist zu fragen. Dies ist oft mit weniger Aufwand verbunden.Wenden Sie sich dazu an Ihren direkten Chef, den Betriebsrat, den Betriebsarzt oder die Personalabteilung.

 

  1. Was wird bezuschusst und mit wie viel Geld?

    Ergonomische und gesundheitsfördernde Möbel, vor allem orthopädische Stühle, Arthrodesenstühle,Stehpulte und Schreibtische die höhenverstellbar sind werden bezuschusst, wenn sie für die Ausübung der Arbeit benötigt werden.
    Die Höhe des Zuschusses hängt vom Leistungsträger ab beträgt aber

    • ca. 435 € für einen orthopädischen Bürostuhl
    • ca. 1200 € für einen Schreibtisch der höhenverstellbar ist
  2. Welcher Leistungsträger bezuschusst und unter welchen Voraussetzungen?

    dd

    Die Deutsche Rentenversicherung (BfA)

    • bezuschusst für Personen die mindestens 15 Jahre Beitragszeit nachweisen können
    • oder Personen, die eine Arbeitshilfe als medizinische Leistung zur Rehabilitation benötigen. zum Ziel: Erhalt der Arbeitsfähigkeit.
      dd

    Die Knappschaftsversicherung
    dd

    Die Berufsgenossenschaften

    • nach einem Arbeits- oder Wegeunfall
      dd

    Die Arbeitsagenturen

    • für Versicherte mit weniger als 15 Beitragsjahren und ohne medizinische Rehabilitation.
    • Bewilligt die Agentur für Arbeit Ihren Antrag auf Arbeitshilfsmittel und haben Sie vor nicht mehr als sechs Monaten an einer Reha teilgenommen, können Sie auch ohne 15 Jahre Beitragszahlung einen Antrag an die deutsche Rentenversicherung stellen.
      sadsa

    Das Integrationsamt

    • für Beamte und Studentendsd
      sadsa
      s

    !!! Stellen Sie den Antrag vor dem Kauf sonst erlischt möglicherweise der Anspruch !!!

  3.  Schritt für Schritt Anleitung zur Beantragung

    1. Besorgen Sie sich als erstes die Antragsunterlagen für „berufsfördernde Maßnahmen“ vom jeweiligen Rentenversicherungsträger und füllen Sie alles korrekt aus. Sie können die Unterlagen in der Regel auf den oben verlinkten Homepages herunterladen und am Computer ausfüllen.
    2. Sie benötigen ein ärztliches Attest oder einen Entlassungsbericht der Reha. Aus diesem Dokument sollte hervorgehen, dass ein entsprechendes Hilfsmittel („ergonomischer Stuhl“, „Schreibtisch höhenverstellbar“) Voraussetzung für das weitere Ausüben Ihres Berufes ist.
    3. Eine in Zukunft ausführbare Stelle oder eine Tätigkeitsbeschreibung der aktuellen Stelle
    4. Ein Kostenvoranschlag des ausgewählten Schreibtisches. Wir empfehlen die jeweilige Produktseite vom Amazon auszudrucken und dem Antrag beizufügen.
    5. Reichen Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag bei Ihrem Rentenversicherungsträger ein. Dieser prüft Ihren Antrag anschließend mit Hilfe seines Medizinischen Dienstes.

Schreibtisch höhenverstellbar durch den Arbeitgeber

Ein Arbeitgeber ist gesetzlich nicht dazu verpflichtet einem Arbeitnehmer einen Schreibtisch zur Verfügung zu stellen, der höhenverstellbar ist. Dennoch sind die meisten Arbeitgeber durchaus bereit dazu. Dies geht aus der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ hervor, die im nächsten Abschnitt erläutert wird. Sollten Sie zu den glücklichen Arbeitnehmern gehören, die einen höhenverstellbaren Schreibtisch und einen ergonomischen Bürostuhl erhalten schätzen Sie sich glücklich. Sollte Ihr Artbeigeber ihnen keine entsprechende Büroeinrichtung zur Verfügung stellen sollten Sie mit den oben aufgeführten Argumenten versuchen doch einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu bekommen. Der Betriebsarzt, der Betriebsrat und die Personalabteilung können Sie bei der Argumentation unterstützen.

Sollte aus dies nicht funktionieren raten wir Ihnen einen Schreibtisch der höhenverstellbar ist privat oder über die Rentenversicherung zu kaufen und diesen im Büro aufzustellen. Dies muss selbstverständlich zuvor mit dem Chef abgesprochen werden. Ihr Rücken wir es Ihnen danken.

 

Schreibtische die höhenverstellbar sind finden sich in immer mehr Betreiben

Aus der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ geht hervor, dass in vielen Betrieben bereits höhenverstellbare Schreibtische vorhanden sind. Rund ein Drittel der befragten Unternehmen stellt ihren Arbeitnehmern bereits höhenverstellbare Schreibtische zur Verfügung. Diese Betreibe haben verstanden, dass sich die Kosten für Krankheitstage schnell über den Kaufpreis eines Schreibtisch der höhenverstellbar ist addieren. 

 

statistik schreibtisch höhenverstellbar

Quelle: „obs/Präventionskampagne Denk an mich. Dein Rücken“

 

An dieser Befragung nahmen Deutschland weit rund 1500 Unternehmen, verschiedener Branchen teil. Die Frage, ob das Unternehmen höhenverstellbare Schreibtische bereitstellt beantworteten 32 Prozent, mit überwiegend ja. Bei 31 Prozent der Befragten Unternehmen,sind höhenverstellbare Schreibtische eher selten vorhanden. Die restlichen 37 Prozent gab an, dass sie kein höhenverstellbarer Schreibtisch in ihrem Büro befindet.

 

Schreibtisch höhenverstellbar – mit Kurbel

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch kann auch mit einer Kurbel verstellt werden. Gerade Schüler und Studenten, die sich keinen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch nicht leisten können oder wollen sollten auf einen Mechanisch höhenverstellbaren Schreibtisch zurückgreifen um Haltungsschäden von Anfang an zu unterbinden.